1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Was ist BeamerStation?
Vermietet ihr selbst Beamer?
Wer ist für meine Mietanfrage zuständig?
Warum gibt es keine bundesweite Bestellhotline?
Wie sind die Abläufe bei Vermietungen?
Wo finde ich die für mich geltenden Tarife heraus?
Kann ich Beamer auch an einer anderen BeamerStation abholen oder wieder zurück geben?
Was ist wenn ich mal Probleme habe mit dem Gerät?
 
 
Was ist BeamerStation?
BeamerStation ist in erster Linie eine Webseite, auf der Endkunden sehr viele Informationen zum Thema Beamer und Projektion finden. Darüber hinaus können sie für ihre eigenen Veranstaltungen Anfragen an lokale Partnerunternehmen stellen und dort gleich Beamer und Veranstaltungstechnik mieten. Weiter ist BeamerStation ein starkes Netzwerk, dem sich Menschen und Unternehmen anschließen können, die etwas mit Präsentationstechnik und Veranstaltungen zu tun haben.
Wir versuchen Ablaüfe zu vereinfachenund zu standardisieren, sowohl für Kunden, als auch für unsere Partner. Wir möchten kleinen und mittelständigen Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche helfen, in dem wir ihnen direkte Kundenanfragen bringen UND in dem wir ihnen echte Partner im Netzwerk liefern auf die sie selbst zurück greifen können, wenn sie hilfe benötigen. Frei nach dem Motto: Zusammen ist man weniger Allein! :) Für die Endkunden hat das den Vorteil, dass auch die sich bei Anfragen über BeamerStation immer sicher sein können zuverlässige und kompetente Partner zu finden.
 
Vermietet ihr selbst Beamer?
Heute nicht mehr. Wir haben den Job fast 10 Jahre gemacht und konzentrieren uns jetzt darauf,  dass um zu setzen und für andere nutzbar zu machen, was wir dabei gelernt haben. Für die direkten Vermietungen sind jetzt unsere lokalen Partnerunternehmen zuständig, die meist schon genauso lange wie wir vorher Beamer und Veranstaltungstechnik vermieten. Was die lokalen Partner aber definitiv besser können, ist sich auch um ihre Veranstaltungsplanung und Umsetzung zu kümmern. Das heißt die Endkunden können noch viel mehr von den lokalen Partnern bekommen als zuvor von uns. Wir können besser koordinieren und uns um diese Internetsachen kümmern. Daher vermieten wir nicht mehr selbst, sondern überlassen das den Partnern.
 
Wer ist für meine Mietanfrage zuständig?
Wenn Sie eine Mietanfrage stellen bei BeamerStation, dann landet die automatisch bei dem Partnerunternehmen dass sie ausgewählt haben. Das sollte in der regel der Partner sein der in der nähe ihres Wohnortes, bzw. Veranstaltungsortes liegt. Wenn sie völlig unsicher sind, dann könne sie "Weiß nicht", auswählen und wir suchen das Partnerunternehmen aus und leiten die Anfrage weiter. Im Partnerunternehmen kümmern sich dann die einzelnen Mitarbeiter um ihre Anfrage, so dass sie möglichst schnell und unkompliziert ihr Angebot oder ihre Miettechnik bekommen.
 
Warum gibt es keine bundesweite Bestellhotline?
Das hat zur Zeit noch viele Gründe. Zum einen weil die einzelnen Dienstleistungen und Produkte, die sie bei den einzelnen Partnern mieten können zu unterschiedlich und zu umfassend sind, als dass eine Bestellhotline dazu den Überblick haben kann, welches Stück Technik bei welchem Partner bereits vermietet ist zu welchem Zeitraum. Zum anderen liegt es bisher auch daran, dass wir den einzelnen Partnern möglichst viel Eigenverantwortung überlassen wollen, denn schließlich wissen sie seit vielen Jahren genau was in ihrer Region an Technik gemietet wird und was nicht. Das heißt wir können im Moment nicht definieren welche Dienstleistungen und Produkte wirklich Bundesweit einheitlich gelten könnten. Wir haben immerhin 4 Kategorien für Beamer geschaffen und diese sogar mit Preisen versehen die alle partner mit gehen können. Und wir werden weiter daran arbeiten bundesweite Standardangebote zu suchen uund zu schaffen. Und vielleicht gibt es dann auch irgendwann eine eigene Bestellhotline.
 
Wie sind die Abläufe bei Vermietungen?
Als erstes sehen sie sich hier um als Kunde und suchen sich die Informationen die sie benötigen. Vielleicht finden sie ein Paket das sie gerne buchen möchten. Oder sie finden ein Unternehmen in ihrer Region, dass ihnen bei ihrer Veranstaltung Technik vermieten könnte. Idealerweiser füllen Sie dann unser Anfrageformular aus und beschreiben uns ihren Technikwunsch, oder ihre Veranstaltung so genau wie möglich. Wählen Sie im Anfrageformular ihre BeamerStation vor Ort aus und drücken sie am Ende des Formulars auf senden. Ist ihre Anfrage bei uns angekommen sendet ihnen erst unser Websystem eine Bestätigung über den Dateneingang und leitet diese Daten dann weiter an das lokale Partnerunternehmen in ihrer Region. Diese melden sich dann in der Regel so schnell wie möglich bei ihnen, entweder direkt mit einem Angebot per Email, oder telefonisch oder per Mail, falls es noch Rückfragen gibt. Dort erklärt man ihnen dann auch das weitere Vorgehen, wenn sie das entsprechende Angebot annehmen möchten, also wann und wo sie ihre ausgewählte Technik dann abholen können. 
In dringenden Fällen, also wenn es vergleichsweise kurfristig zu ihrer Anfrage kommt, dann finden sie auf jeder Unterseite der Partner die entsprechende Telefonnummer unter der Sie die Partner erreichen. Rufen Sie einfach an und fragen sie direkt.
 
Wo finde ich die für mich geltenden Tarife heraus?
Die finden sie zur Zeit, entweder in den einzelnen Preislisten auf den Unterseiten der lokalen Partner hier auf der Webseite. Und noch viel wichtiger, sie erhalten von jedem Partner bei einer Anfrage erst ein entsprechendes tagesaktuelles Angebot bevor sie sich entscheiden müssen, dieses an zu nehmen oder ab zu lehnen. Sagt ihnen das Angebot zu, dann Bestätigen sie dem Partnerunternehmen einfach die Annahme des Angebotes und der Partner wird mit ihnen alle weiteren Detais regeln. Der Markt für die Vermietung von Veranstaltungstechnik ist teilweise stark umkämpft, was den Kunden preislich entgegen kommt. Andererseits sind manche Produkte oft einfach knapp am gesamten Markt und eher schwierig zu bekommen. Daher können wir zur Zeit nicht sagen, Beamer XY kostet überall Betrag X. Vielleicht gelingt es uns eines Tages den Markt für Miettechnik im Veranstaltungsbereich so weit zu stabilisieren und Standardisieren dass wir feste Preise vorgeben können, aber im Moment profitieren sie als Endkunde sicher eher davon, dass jeder Partner ihnen seine Preise selbst kommuniziert, Über ihr Angebot und über seine Preislisten. 
 
Kann ich Beamer auch an einer anderen BeamerStation abholen oder wieder zurück geben?
Wenn sie dies bei der Ausleihe mit dem Partner abstimmen kann das auch so passieren, dass sie ihren Beamer z.B. in Köln mieten und in Berlin zurück geben.Allerdings geht das nicht spontan. Das heißt das muss immer erst mit beiden Partnerunternehmen abgestimmt werden. Wenn sie diesen Wunsch haben geben sie ihn einfach bei ihrer Anfrage mit an und die Partnerunternehmen werden dann abstimmen ob das zum gewünschten Zeitpunkt möglich ist oder nicht. Das werden sie ihnen dann wieder mitteilen. Grundsätzlich ist das aber sicher möglich, eben nur nach Absprache. 
 
Was ist wenn ich mal Probleme habe mit dem Gerät?
Auch hier gilt, wenden Sie sich am besten umgehend telefonisch an den lokalen Partner. Oft kann man vielleicht schon telefonisch weiter helfen und ihnen erklären was und wie sie vielleicht anders anschließen können damit alles läuft. Auf alle Fälle sollten sie direkt aktiv werden. Nachträglich kann ihnen nicht geholfen werden und wenn sie den Beamer nicht nutzen können, heißt ja nicht, dass sie ihre Mietzeit dann automatisch auch nicht bezahlen müssen. Wenn der Beamer bei der Ausleihe völlig einwandfrei funktioniert hat und das eventuell anschließend auch noch tut, dann müssen sie die Mietzeit trotzdem bezahlen, denn es geht dabei nicht darum ob sie den Beamer genutzt haben oder nicht, sondern darum, dass in der Zeit das entsprechende Gerät nicht an jemand anderes Vermietet werden konnte. So ähnlich wie bei einer Autovermietung bei der sie auch meist die Zeit bezahlen in der sie den Wagen gemietet haben und nicht nur die reine Fahrtzeit in der sie das Auto bewegen.
Die Partnerunternehmen haben bereits bei der Technik ausgabe in der Reglen mit ihnen zusammen die Technik ausprobiert. Wir waren immer sehr glücklich und die Partner sind das heute auch, wenn die Kunden ihr Laptop und ähnliches mit gebracht haben und wir im Büro bei der Technikausgabe das Anschließen einmal gemeinsam üben konnten. Sollte doch mal etwas passieren was nicht in ihrer Macht liegt, also z.B. die Lampe kaputt gehen oder ähnliches, rufen sie umgehend den Partner an. Sehr oft schaffen diese es dann sogar kurzfristig noch für Ersatz zu sorgen und falls nicht dann kann ihnen trotzdem nur der lokale Partner irgendwie weiter helfen. ALso idealerweise immer Telefonnummer ihres lokalen Partners mit dabei haben.